eg-im.eu – Integration Arbeitsmarkt, Arbeitsmarktkompetenzen erkennen

Integration in den Arbeitsmarkt für syrische Flüchtlinge

Projekt "Erkennen und Präsentieren von Arbeitsmarktkompetenzen syrischer Asylbewerber"

12 syrische Frauen und Männer werden von September 2016 bis Februar 2017 an fünfzehn aufeinanderfolgenden Terminen auf eine Präsentation ihrer Kompetenzen mit dem Ziel der Integration in den Arbeitsmarkt vorbereitet.

Der Kurs findet unter Leitung von Rüdiger Iwan mit Hilfe eines arabischen Assistenten in einer Container-Unterbringung in Kupferzell statt.

Integration-Arbeitsmarkt

Die Life- und Jobskills der Teilnehmer bilden den Ausgangspunkt der Arbeit.

In einem ersten Schritt wird die Geschichte jedes Einzelnen gesichert: Welche Kompetenzen aus dem bisherigen Leben bringen die Teilnehmer mit? Diese Erkundung der im Erfahrungswissen vorliegenden Kompetenzen stärkt spürbar das Selbstbewusstsein. Durch die Mitarbeit ehrenamtlicher Helfer wird das Ziel der Integration bereits in dieser Phase des Projektes unter allen Beteiligten erlebbar.

In einem nächsten Schritt wird die zuvor schriftlich gefasste Geschichte (mit den darin enthaltenen Kompetenzen) in eine Bildergeschichte übersetzt und damit in eine internationale "Sprache", die jenseits der gesprochenen Worte verständlich ist..

Die zunächst auf Arabisch entstandenen Geschichten bilden dann den Ausgangspunkt für das Erlernen der deutschen Sprache. Das konkrete Ziel einer Präsentation intensiviert den Prozess der Aneignung.


Sie möchten sich über den Ablauf ein genaueres Bild machen. Das Projekttagebuch finden Sie nachfolgend zum Download.


--------------- Download - Projekttagebuch - Download - Projekttagebuch - Download - Projekttagebuch - Download - Projekttagebuch - Download ---------------

Die Projektpräsentation fand am 2.2.2017 im Integrationszentrum Würth / Gaisbach statt.


Gerne informiert Sie:

Rüdiger Iwan
In den Breitwiesen 22
74523 Schwäbisch Hall.
Tel.: 0791 / 8565215
Email:
perpetuum.novile@gmx.de